Marlies Schwarz-Heller - Seminare & Praxisbegleitung für Pflegende

Basale Stimulation

Theorie und Praxis verbinden

Basale Stimulation®, davon hat man schon gehört, von Kollegen, die ein Seminar besucht haben, oder von den Auszubildenden. Das Konzept der Basalen Stimulation® ist anerkannt und hat Einzug in die Grundausbildung der Pflegenden gehalten. Doch wie sieht es in der Realität mit der Umsetzung im Pflegealltag aus? Häufig klaffen da Theorie und Praxis weit auseinander.

weiterlesen

Schmerztherapie

Vom Verstehen zum Handeln

Schmerz ist mittlerweile als eigenständige Erkrankung anerkannt. Dennoch wird er in vielen Bereichen nicht erkannt oder adäquat behandelt – Fehlannahmen und Wissensdefizite bestehen. Aussagen wie „Der hat keine Schmerzen, der will nur Zuwendung!“ sind auch heute noch weit verbreitet.

weiterlesen

Demenz

Die Herausforderung annehmen

Demenz ist eine Krankheit, die aufgrund der Alterspyramide vermehrt auftritt. Das Krankheitsbild rückt darum nicht nur in Altenheimen, sondern auch in Krankenhäusern und im ambulanten Dienst immer mehr in den Mittelpunkt.

weiterlesen

Palliative Pflege

Das Ende begleiten

Die palliative Versorgung wird in der Alten- und Krankenpflege zunehmend wichtig. Neben den spirituellen und psychosozialen Bedürfnissen hat die Symptomkontrolle eine hohe Bedeutung.

weiterlesen

Palliative Praxis

Am Ende geht es um den Mensch

Die Fortbildung „Palliative Praxis DGP“ setzt auf die Aneignung von umfassenden Basiskenntnissen einer guten palliativen Praxis in der Altenpflege und legt einen Schwerpunkt auf die Begleitung demenziell veränderten Menschen.

weiterlesen

Ernährungstherapie

Essen hält Leib und Seele zusammen

Um das zu wissen muss man nicht Ernährungswissensschaften studiert haben. Und dennoch fällt es in der Versorgung kranker und/oder betagter Menschen teilweise extrem schwer, die benötigte orale Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme zu gewährleisten. Das Problem besteht in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen genauso wie in der ambulanten Versorgung.

weiterlesen

Kontinenzförderung

Ein Tabu aufbrechen

Natürlich kann eine erwachsene Person ihre Ausscheidungen kontrollieren. Natürlich ist Kontinenz etwas Normales – und falls da etwas nicht hundertprozentig funktioniert, da spricht man dann nicht drüber.

weiterlesen

Bowtech

Innovative Entspannungstechnik zum Wohlfühlen

BOWTECH IST… ein eigenständige, ganzheitliche Muskel- und Bindegewebsanwendung. Darüber hinaus ist es eine sanfte und effektive Entspannungstechnik zur Aktivierung der körpereigenen Kräfte. In Australien ist Bowtech weit verbreitet und dort auch von den Krankenkassen anerkannt.

weiterlesen