Marlies Schwarz-Heller - Seminare & Praxisbegleitung für Pflegende

Trainer-Profil von Marlies Schwarz-Heller

 

Meine Trainer-Persönlichkeit

  • In meinen Seminaren ist es mir besonders wichtig, Inhalte praxisnah, konkret und anschaulich zu vermitteln.
  • Eine sinnvolle didaktische Strukturierung der Themen motiviert die Teilnehmer/innen und ermöglicht eine zielgruppenorientierte Wissensvermittlung und Empathieförderung.
  • Ich lege im Seminar höchsten Wert auf achtsamen und wertschätzenden Umgang.

 

Meine-Schwerpunkte

  • Neben der Basalen Stimulation® bilden die Angebote zu den Themen Demenz, Palliativ Care und Schmerzmanagement in der Pflege und deren Verknüpfung weitere Schwerpunkte.
  • Ergänzend biete ich die Themen Ernährungsmanagement und Kontinenzförderung in der Pflege an.
  • Als Bowtech-Practitioner wende ich dieses Entspannungsverfahren individuell bei Klienten an.

 

Berufliche Entwicklung und Ausbildung

  • Als Krankenschwester blicke ich auf eine langjährige interdisziplinäre Intensivpflegeerfahrung zurück.
  • Mit der Qualifikation zur Praxisbegleiterin und für Basale Stimulation® in der Pflege übernahm ich 2002 auch die Rolle als Dozentin und sammelte ergänzend in der Alten-und Behindertenhilfe wertvolle Erfahrungen.
  • Fortbildungen zum Teamer Integrative Validation und Advanced User Dementia Care Mapping folgten. Ergänzt durch das demenz balance-Modell© wurde das wichtige Thema Demenz ein weiterer Baustein meiner Angebote.
  • Weiterbildungen zur Pain Nurse ermöglichen es mir, Seminare im Schmerzmanagement anzubieten.
  • Bowtech-Practitioner, die manuelle Therapie aus Australien, erweitert meine Kompetenzen besonders im Rahmen der nichtmedikamentösen Schmerztherapie und bei der Anwendung als Entspannungstechnik.
  • Das Curriculum der Palliativen Praxis nutze ich als Moderatorin bei der Begleitung von Einrichtungen, mit dem Ziel, eine nachhaltige Palliativkultur zu etablieren.
  • Kursleiterin DGP, Fortbildungen zur Palliativ Care Fachkraft
  • Als Pflegeexpertin für Kontinenzförderung in der Pflege unterrichte ich den Expertenstandard Kontinenzförderung.
  • Als Trainerin, Couch und Praxisbegleiterin unterstütze ich Krankenhäuser und Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe – mit Trainings, Workshops und Konzeptentwicklung.